Baureihe – 111

Im Juli 1982 war 111 173 im Bahnhof Betzdorf Inbegriff der modernen Eisenbahn. Die in dieser Lackierung sonst nur im S-Bahn-Verkehr eingesetzten Typen der Baureihe 111 kamen vor Eilzügen auch auf der Strecke von Köln über Betzdorf bis nach Siegen zum Einsatz.

>>> zu den Fotos Baureihe 111

Mit 111 001 übernahm das Bundesbahn-Zentralamt München im Dezember 1974 die erste Lok dieser Baureihe, die als Nachfolger der Baureihen 110 konzipiert war.  Die Lokomotiven 111 111 bis 188 wurden für den S-Bahn-Verkehr in Nordrhein-Westfalen in S-Bahn-Lackierung und - Ausrüstung geliefert. Die S-Bahn-Variante stand von 1979 bis 1997  im Einsatz.

Aus dem Nummernbestand von 111 001 bis 111 227 sind aktuell 111 004 (zur Sonderseite) und 111 109 nach Unfällen ausgemustert.

Loknummern-Suche:

z.B. 001-227 eingeben und RETURN klicken.


Sonderseiten für:

111 004

111 031

111 039

111 068

 

 

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 2 um/am 12:00 am UTC
Diesen Monat: 7 um/am 04-01-2020 09:21 pm UTC
Dieses Jahr: 227 um/am 01-15-2020 11:49 am UTC
Jederzeit: 325 um/am 11-04-2019 12:08 am UTC

Diese Seite verwendet Cookies für interne Analysezwecke, wobei die Daten nur beim Webseitenbetreiber bleiben. Mit dem weiteren Besuch der Webseite stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.