Württemberg

Geschichte der Königlich Württembergischen Staatsbahn

Text: Ingo Ehrlich. Fotos: Sammlung Hans Kobschätzky.

In Württemberg war mit dem Gesetz über die Errichtung von Eisenbahnen auf Staatskosten vom 18. April 1843 der Bahnbau nach schwierigen und langwierigen Verhandlungen relativ spät gestartet worden. Zum einen bedingte das bergige und waldreiche „Ländle“ beim Bahnbau neben oftmals kurvenreichen Streckenführungen zahlreiche bedeutende Brückenbauwerke sowie lange Tunnel.

weiterer Inhalt nur für Abonnenten - bitte einloggen + the following content is only for subscribers - please log in

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 7 um/am 06:38 pm UTC
Diesen Monat: 42 um/am 11-02-2018 04:41 am UTC
Dieses Jahr: 74 um/am 10-15-2018 02:02 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.