Museumslokomotiven

Die Museumslokomotiven – mobile Herkunft mit staatlich garantierter Zukunft

von Thomas Böttger

Bereits am 10. Dezember 1966 erließ das Ministerium für Verkehrswesen der DDR die Verfügung „Erhaltung von Dampflokomotiven für Museumszwecke“. Damals standen markante 27 Maschinen auf der Liste, welche man nach verschiedenen Gesichtspunkten ausgewählte und mit „Weisung von oben“ vor der Verschrottung bewahrte. Da jedoch die Dampftraktion den Alltag bei der DR noch bestimmte blieb das öffentliche Interesse daran vorerst noch gering.

weiterer Inhalt nur für Abonnenten - bitte einloggen + the following content is only for subscribers - please log in 

>>> zurück zum Kapitel "Deutsche Reichsbahn (DDR)"

Comments are closed.

5 Besucher online
5 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 10 um/am 02:59 pm UTC
Diesen Monat: 42 um/am 11-02-2018 04:41 am UTC
Dieses Jahr: 74 um/am 10-15-2018 02:02 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.