Von Beograd nach Timisoara 2011

Zwischen Serbien und Rumänien gibt es zwei Eisenbahn-Grenzübergänge. Der wichtigere verläuft über Vrsac - Stamora Moravita, wo auch heute noch ein "Schnellzug"-Paar Beograd - Bucuresti verkehrt. Mehr durchgehende Züge gab es hier auch früher nicht , zumindest bis 1990/91 Der Fahrplan von 1991/92 konnte dann gleich mit 3 Zugpaaren aufwarten - die Wende in Rumänien schien dies möglich zu machen. Allerdings dürfte dieser Fahrplan aus anderen Gründen sehr schnell überholt gewesen sein...

Heute beginnt/endet das Zugpaar im (Haupt-)Bahnhof von Beograd, doch gibt es hier keine direkte Ausfahrt in die betreffende Richtung. Da wird so verfahren, wie es sich ein Modellbahner kaum vorzuführen traut: Der Zug steht mit der Lokomotive am Bahnsteigende und bei der Abfahrt wird zunächst zurückgesetzt in den Weichenbereich. Dort beginnt dann die eigentliche Zugfahrt, die dann nördlich am Bahnhof Beograd vorbeiführt. Weiter geht's entlang der Donau bis zum Bahnhof Beograd Dunav - dem früheren Ausgangs-/Endpunkt der Züge. Das war auch 1991 noch so.
Heute legt der Zug dort nur einen - mehr oder weniger "kurzen" - Betriebshalt ein, aber nicht am Bahnsteig. Wie man auf den Bildern sieht, hat der Bahnhof schon bessere Zeiten gesehen.
Danach geht's nach einer Linkskurve über die Donau und weiter in Richtung Pancevo.

2011: Beograd mit B 361 'Bucuresti'.

2011: Beograd - Blick auf Bahnhof nach Umsetzmanöver.

2011: Beograd - Museums-Güterwagen.

2011: Beograd 703 608-0.

2011: Beograd an der Donau.

2011: Beograd Dunav.

2011: Beograd Dunav.

2011: B 361 bei Beograd Dunav.

2011: Brücke über die Donau.

2011: Fahrt über die Donau.

2011: auf der Donaubrücke.

2011: Pancevacki most 412-019.

Im Raum Pancevo - dem Zentrum der serbischen Petrochemie - wird die Strecke dominiert von Kesselwagenzügen. Bis dorthin ist die Strecke auch elektrifiziert und wird von den Nahverkehrstriebwagen 412 befahren.

Um den Grenzbahnhof Stamora Moravita wurde ein neuer Grenzzaun errichtet, da es sich hier um die EU-Außengrenze handelt. Man geht also nicht davon aus, dass Serbien so schnell EU-Mitglied wird....

 

 2011: Pancevo gl st. T 661-256.

2011: Pancevo varos T 661-247.

2011: B 361 bei Banatsko Novo Selo.

2011: Ausfahrt Alibunar.

2011: Stamora Moravita.

2011: Stamora Moravita G 651 009-8 (ex DB).

2011: Stamora Moravita 661-112 aus B 361.

2011: Sonnenuntergang zwischen Stamora Moravita und Voiteni.

2011: der Mond ist aufgegangen.

 

Comments are closed.

2 Besucher online
2 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 14 um/am 01:12 pm UTC
Diesen Monat: 40 um/am 06-08-2018 08:02 pm UTC
Dieses Jahr: 40 um/am 06-08-2018 08:02 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.