Pommern

Das Eisenbahnstreckennetz in Pommern deckt sich mit dem Gebiet der ehemaligen RBD Stettin.

Zur Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit wurde die RBD Stettin im Laufe des 2. Weltkrieges mehrmals verlegt, am 20.03.1945 nach Neustrelitz, am 26.4.1945 nach Staatlich Horst (heute Buchenhorst), wo die meisten RBD-Unterlagen zurückblieben, dann weiter mit der Absetzung des Befehlszuges über Bf Ribnitz, Bf Hornsdorf (letzter Bf vor Wismar) bis Bf Neustadt (Holstein).
Dort wurde eine Abwicklungsstelle gebildet, die am 3.5.1945 zum Bf Benz (Holstein) und zuletzt nach Hamburg-Altona verlegt wurde.

Mit dem Ende des 2. Weltkrieges wurde die RBD Stettin Ende Mai zunächst liquidiert und dann auf Befehl der Russen in der SBZ zunächst in Swinemünde wieder neu errichtet und ab 6.10.1945 nach Greifswald verlegt, wo sie bis zum Ende der DDR wirkte.

 

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

0 Besucher online
0 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 3 um/am 01:53 am UTC
Diesen Monat: 24 um/am 04-12-2017 10:20 pm UTC
Dieses Jahr: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.