Roth-Greding

22009172

Diese Szene im Bahnhof Hilpoltstein ist leider nicht mehr wiederholbar. Am 21.06.1998 brachte 50 622 einen Sonderzug über die heute ab Hilpoltstein abgebaute Strecke nach Thalmäßing. Im September 1998 fuhr hier der letzte Dampfsonderzug und es folgte der Streckenabbau. Die einst von Thalmäßing aus weiterführende Strecke nach Greding verlor schon am 28. Mai 1972 den Personenverkehr, der Abschnitt Hilpolstein-Thalmäßing dann am 29.09.1974. Foto Ingo Ehrlich

>>> zu den Fotos dieser Strecke

>>> hier geht es zu allen Dokumenten der Strecke

>> download Fahrplan 15.05.1939

Die Bauarbeiten der 39,2 km langen Nebenbahn fanden vom September 1886 bis Oktober 1887 statt. Am 22.10.1887 erfolgte die offizielle Abnahmefahrt der Strecke, die jedoch erst am 1.06.1888 öffentlich in Betrieb ging.
Die Einstellung des Personenverkehrs auf dem etwa 12 Kilometer langen Teilabschnitt Thalmässing−Greding fand am 28.05.1972 und auf dem 16 Kilometer langen Teilabschnitt Thalmässing−Hilpoltstein am 29. September 1974 statt. Nachdem am 1. Januar 1998 auch der Güterverkehr Hilpoltstein–Thalmässing eingestellt worden war, verkehrten zuletzt gelegentlich noch Dampfzüge, bis auf dem Abschnitt Heideck−Thalmässing im September 1998 auch diese Ära endete. Auf dem Planum der Bahnlinie wurde 2006 teilweise ein Radweg eröffnet.

>>> zurück zur Strecken-Übersicht Mittelfranken

>>> zurück zur Strecken-Übersicht Bayern

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

2 Besucher online
2 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 18 um/am 06:22 pm UTC
Diesen Monat: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Dieses Jahr: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.