Neuenmarkt-Weiden

Im Winterfahrplan 1972/1973 gab es in Weiden planmäßig eine Parallel-Ausfahrt zweier Dampfzüge. Pünktlich um 13.20 Uhr setzten sich N 3280 von Weiden nach Marktredwitz bespannt mit Baureihe 50 und N 4084 von Weiden nach Bayreuth bespannt mit Baureihe 64 in Bewegung.
>>> Zum Beitrag über die Parallelausfahrt von Klaus Herzberg.

Die Bauarbeiten an der eingleisigen bis heute nicht elektrifizierten 58,1 km langen Hauptstrecke begannen mit Konzessionserteilung an die AG der Bayerischen Ostbahnen am 3.01.1862 und wurden am 1. 12.1863 abgeschlossen. Bis 1962 zweigte in Pressath die Nebenbahn nach Kirchenthumbach ab, von der heute nur noch das Anschlussgleis zum Truppenübungsplatz Grafenwöhr zeugt.


>> download Fahrplan vom 15.05.1880


Panzerzug mit 232 425 von Grafenwöhr nach Friedberg/Hessen über Weiden, Neukirchen und Nürnberg am 13.05.2005 im Betriebs-Bahnhof Parkstein-Hütten. Foto Ingo Ehrlich.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

2 Besucher online
2 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 24 um/am 02:35 am UTC
Diesen Monat: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Dieses Jahr: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.