Niebüll-Westerland

Der knapp elf Kilometer lange Hindenburgdamm verbindet die Nordfriesische Insel Sylt mit dem Festland. Nach vierjähriger Bauzeit wurde dieser am 01.06.1927 eröffnet. Er dient bis heute dem Eisenbahnverkehr und ein Bestandteil der Marschbahn von Hamburg nach Westerland. Ursprünglich eingleisig, ab den 1930er Jahren mit einer Betriebsausweiche versehen, wurde ab den 1950er Jahren zwischen Morsum und Klanxbüll zweigleisig ausgebaut. Bis zum Dammbau gelangte man nur per Schiff auf die Insel Sylt. Mit dem Zug mußte man umständlich via Tönder und Hoyer (diese beiden Städte waren ab 1919 dänisch) anreisen. 1922 verlegte man ein Gleis von Niebüll bis Klanxbüll. 1923 begann man mit dem Dammbau. Zwischen 100 und 1500 Arbeiter trotzten Wind und Wetter sowie dem Watt und verlegten über drei Millionen Kubikmeter Sand und Klei. 120.000 t Steine wurden verarbeitet. Der Damm wurde nach dem damaligen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg benannt, der zusammen mit Reichsbahndirektor Julius Dorpmüller am 1.06.1927 auch die Eisenbahnverbindung eröffnete.  Nach dem Zweiten Weltkrieg, wollte man den Damm umbenennen, so z.B. in Sylt-Damm. Doch es blieb weiter bei der alten Bezeichnung. Der Damm liegt heute im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Ab 1932 wurden auch Autos mit dem Zug nach Westerland befördert. Täglich wurde auch ein Güterzug gefahren, der auch als Autozug fungierte. Ab 1950 durften die Fahrzeuginsassen auch im Fahrzeug verbleiben. Doch die Autobeförderung boomte in den fünfziger Jahren dermaßen, sodass man 1955 neue Kreuzungsmöglichkeiten schaffte, so z.B. den Betriebsbahnhof Lehenshallig zwischen Niebüll und Klanxbüll. Ab 1960 wurden die Kfz und Lkws nur noch in reinen Autozügen befördert und dies dauert bis heute an. Seit einigen Jahren verkehren diese nun als "Sylt-Shuttle".

2005 hat die Nord-Ostsee-Bahn den Personenverkehr im Nahverkehr übernommen, nur noch im Fernverkehr gelangt die DB auf die Insel.

Der Güterverkehr wird von der NEG (Nordfriesische Eisenbahn Gesellschaft) betrieben, die auch auf ihrere eigenen Strecke Niebüll-Dagebüll Mole den Verkehr versieht.

Neben der Baureihe, die den Sylt-Shuttle vom Bahnhof Niebüll aus befördert, kommen auch bei den IC-Zügen die 218 vom Betriebshof Lübeck zum Einsatz. Die NOB-Züge verkehren mit der ehemaligen NSB Di 6, nun als DE 2700 bezeichnet oder mit der ER 20.

215 902+218 186 haben mit ihrem Sylt-Shuttle (AS 77545) aus Westerland kommend Niebüll erreicht.

Während die Insel Sylt sich noch unter einer Wolkendecke befindet, strahlt auf dem Festland die Sonne. Am 10.09.06 hat der AS 77511, bespannt mit der 215 904+907, das westliche Einfahrsignal von Klanxbüll erreicht. Sei 2008 kommen nur noch die Lok der Baureihe 218 zum Einsatz.

De 2700-07 und eine weitere unbekannt DE2700 erklimmen die östliche Dammrampe bei Klanxbüll. Der NOB-Zug ist auf dem Weg von Hamburg-Altona nach Westerland.

 218 182+218 186 sind nur noch wenige Meter vor der Wattüberquerung des Hindenburgdammes entfernt. Die Starkstromleitungen werden duch den Damm hindurch auf die Insel geführt.

218 362 und eine weiter 218 haben mit dem vorletztem Sylt-Shuttle das Festland gleich erreicht. Rechts kann man das Gebäude der ehemaligen beetzten Blockstelle Hindenburgdamm erkennen. Hinter dem Zug ist die Insel Sylt zu sehen.

Langsam geht die Sonne über das Wattenmeer unter. Ein gelungener Fototag geht seinem Ende zu. Doch rechtzeitig donnern noch zwei 215.9 mit ihren Sylt-Shuttle über den Damm in Richtung Niebüll.

215 904+215 passieren die ehemalige Blockstelle Hindenburgdamm, die seit 1996 unbesetzt ist. Die Blockstelle ist in etwa die Dammmitte.

218 184+ 218 157 haben die Insel Sylt mit ihrem AS 77534 bei Morsum-Kliff erreicht.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 12 um/am 12:11 am UTC
Diesen Monat: 21 um/am 10-15-2017 07:10 pm UTC
Dieses Jahr: 61 um/am 05-28-2017 12:47 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.