Baureihe – 646

Baureihe 646

Weltweit im Einsatz sind die GTW (Gelenktriebwagen) des Unternehmens Stadler Rail. Besonderes Merkmal dieses Triebwagenkonzeptes ist die Antriebseinheit, die wie ein normaler Mittelwagen eingereiht wird und als dieselelektrische oder elektrische Version bestellt werden kann . Die 1995 gebauten drei Prototypen nahmen  1996 unter der Ägide der Mittelthurgaubahn (MThB - heutige Thurbo) den Betrieb zwischen Radolfzell und Stockach auf. Von der Hessischen Landesbahn wurden dreißig (646 400-430), von der DB Regio 1999 14 (Usedomer Bäderbahn 646 001-030) sowie 2000 30 (DB Regio Nordost 646 001-030) und 2001 nochmals 22 Fahrzeuge bestellt (Usedomer Bäderbahn 646 121-129 und DB Regio Hessen: Kurhessenbahn 646 201-213). Die Ostdeutsche Eisenbahn (ODEG) erhielt 2011 die Triebwagen 646 041-046. Im Ausland werden die Fahrzeuge u.a.  auf der Linzer Lokalbahn, Vinschgaubahn, Tatrabahn oder in den USA eingesetzt. Je nach Leistung und Gewicht liegt die Höchstgeschwindigkeit zwischen 115 und 140 km/h.
Foto Klaus Ratzinger 646 213 der Kurhessenbahn.

>>> zu den Fotos Baureihe 646

Comments are closed.

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 4 um/am 12:01 am UTC
Diesen Monat: 21 um/am 10-15-2017 07:10 pm UTC
Dieses Jahr: 61 um/am 05-28-2017 12:47 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.