Baureihe – E 16

Letzte Einsätze führten E 16 008 am 24. März 1978 ins Bw Rosenheim. Foto Gerhard Lieberz.

>>> zu den Fotos Baureihe E 16

Für die in Bayern vorgesehenen Elektrifizierungen benötigte die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft Lokomotiven für den schweren Schnellzugdienst. Anstelle des bisher üblichen Stangenantriebes wurde der für die SBB entwickelte Buchli-Antrieb verwendet, der mit seinem einseitigen Antrieb für die beiden höchst unterschiedlichen Ansichten der Baureihe E 16 (später 116) führte. Die Lokomotiven waren ausschließlich in Süddeutschland im Einsatz und wurden 1980 abgestellt.

Erhalten sind:

E 16 03 im DB Museum Koblenz
E 16 07 in der Lokwelt Freilassing
E 16 08 im Eisenbahnmuseum Darmstadt
E 16 09 im Bahnpark Augsburg

Loknummern-Suche:

z.B. 001-021 eingeben und RETURN klicken.


 

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

0 Besucher online
0 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 4 um/am 01:35 am UTC
Diesen Monat: 20 um/am 11-02-2017 09:56 pm UTC
Dieses Jahr: 61 um/am 05-28-2017 12:47 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.