01.05.1934 Bauordnung Schmalspurbahnen

Bauordnung für Bahnanlagen und Fahrzeuge der Schmalspurbahnen des allgemeinen Verkehrs


>>> zum Download mit 20 Seiten, ca. 2 MB (PDF nicht durchsuchbar)

Ein einmaliges Zeitzeugnis der Regelungen für Schmalspurbahnen auf 750 und 1.000 mm Spur bei der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft.

Aus dem Inhalt:

I. Allgemeines
- Geltungsbereich
II. Bahnanlagen
Begriffserklärungen, Richtungs- und Neigungsverhältnisse bei Neubauten, Spurweite, Gleislage, Umgrenzung des lichten Raumes, Gleisabstände, Kreuzungen von Bahnen, Entfernung der Zugfolgestellen, Wasserstationen und - kräne, Oberbau, Abteilungs´zeichen, Einfriedungen, Schranken, Telegraph, Drehscheiben, Schiebebühnen, Signale, Bahnsteige, Rampen, Namen von Bahnhöfen und Haltepunkten.
III. Fahrzeuge
Beschaffenheit, Begrenzung, Achsdruck, Achsstand, Radsätze, Zug- und Stoßvorrichtungen,vorspringende Teile, Bremsen, Ausrüpstung der Lokomotiven, Tragfedern, Beleuchtungs- und Heizvorrichtungen, Signalstützen, Anschriften, Abnahme und Untersuchung der Lokomotiven, Tender und Triebwagen sowie Wagen

Anlagen:

- Umgrenzung des lichten Raumes in geraden Gleis
- Begrenzungslinie für neue Fahrzeuge bei Mittelstellung im geraden Gleis
- Wagenradsatz für 1,0 m Spurweite
- Wagenradsatz für 0,75 m Spurweite
- Achslager für Schmalspurbahnen
- Endfelder für das Anbringen der Zug- und Stoßvorrichtungen bei 1.000 und 750 mm Spurweite
- Frei zu haltende Räume an den Enden der Fahrzeuge
- Bremsklotz für Schmalspurwagen

Im PDF-Format DIN A5, ca. 2 MB Dateigröße: 1 farbiges Cover und 19 s/w Doppelseiten inklusive Illustrationen.

 

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!

You must be logged in to post a comment.

13 Besucher online
13 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 19 um/am 02:34 am UTC
Diesen Monat: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Dieses Jahr: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.