213 337 – zuletzt Reservelok im Betriebshof Mühldorf

213 337

Nur kurz währte der Einsatz von 213 337 im Betriebshof Mühldorf. Die am 6. April 1966 von der Deutschen Bundesbahn abgenommene Diesel-Lokomotive, erreichte am 14. März 2002 am Ende ihrer Laufbahn den Betriebshof Mühldorf, wo sie als Reservelokomotive vorgehalten wurde. Nachdem 213 337 im August 2003 abgestellt worden war, stand bei der DB AG nur noch die Schwesterlokomotive 213 333 im Dienst, die ebenfalls im Betriebshof Mühldorf stationiert war. Das Bild von Ingo Ehrlich zeigt 213 337 im Mai 2002 mit einem Müllzug auf der Rückfahrt von Frontenhausen (Niederbayern) nach Mühldorf.

zu den Fotos

Update unserer Foto-Datenbank mit Download-Funktion

Hochbetrieb im Bahnhof Karow (Mecklenburg)

Hochbetrieb im Bahnhof Karow (Mecklenburg) am Nachmittag des 18. Juni 1990. Drei mit V 100 der Deutschen Reichsbahn bespannte Nahverkehrszüge warteten mit Zügen nach Parchim, Wismar und Güstrow auf die Abfahrt. Foto Ingo Ehrlich

232 602 am 16.06.1990 im Grenzbahnhof Herrenburg

25 Jahre nach der Deutschen Wiedervereinigung kommt einem die Bahnhofsszene vom 16. Juni 1990 im innerdeutschen Grenzbahnhof Herrnburg zwischen Lübeck und Bad Kleinen befremdlich vor. 132 602 hatte den Grenzbahnhof mit einer Silberlingsgarnitur erreicht. Man beachte Absperrzaun, Grenzbeamter, Reichsbahnpersonal und Kunden vor dem Intershop. Foto Ingo Ehrlich

>>> zu den 100 neuesten Fotos - latest 100 Photos

V 100 in Privatbahnausführung

V 100 PA in Gammertingen

Es ist immer wieder eine Freude, unsere Foto-Datenbank zu erweitern. Diesmal fielen uns Bilder von der speziell für den Einsatz bei Privatbahnen ausgelegten Variante der bekannten Bundebahn Baureihe V 100 in die Hände. Von dieser später mit G 1300 BB bezeichneten MaK-Dieselokomotive - gängige Bezeichnung V 100 PA - wurden zwischen 1963 und 1969 nur zehn Maschinen gebaut,  nachdem Privatbahnen die kostengünstigeren Starrrahmenlokomotiven mit Stangenantrieb bevorzugten. Das Foto von Ingo Ehrlich zeigt die unter der Herstellernummer 1000247 von MaK 1963 als erste Maschine dieses Typs gebaute Lokomotive am 8. April 1983 im Bahnhof Gammertingen. Die Hohenzollerische Landesbahn (HzL) hatte die Lok 1964 als V 122 übernommen und setzte sie vor schweren Güterzügen im Salztransport ein. Gegen Ende ihres Einsatzes war die Lokomotive vorwiegend Betriebsreserve und leistete bei Bedarf Schubdienste auf der Rampe zwischen Stetten und Gammertingen. Ihr Einsatz bei der HzL endete im Juni 2011.

V 100 PA mit Sonderzug zwischen Hechingen und Gammertingen

Und noch ein echtes Schmankerl ist dieser Sonderzug, der zwischen Hechingen und Gammertingen von Ingo Ehrlich am 7. April 1985 abgelichtet wurde. V 122 der HzL führt zusammen mit TAG 7 einen Sonderzug, der von einer weiteren Dampflok nachgeschoben wird. Beide Bilder stehen nun - wie 35.565 weitere Bilder - unseren Abonnenten zum Download zur Verfügung.

V 122 der HzL im Bahnhof Hanfertal

Am 17. Mai 1996 brachte V 122 einen Militärtransport zur Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen. Langsam drückte V 122 den Transport in das Ladegleis des Bahnhofs Hanfertal. Foto Ingo Ehrlich.

25 Jahre Deutsche Einheit

Mauerfall-Lok am 02.10.2015 mit Abraumzug bei Eutingen

Der Mauerfall-Vectron 193 876 zog am Vortag des Feiertags zur Deutschen Einheit einen Abraumzug mit Erdaushub des Projektes Stuttgart 21 von Stuttgart nach Rottweil. Aufnahme bei Eutingen von Ingo Ehrlich

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 4 um/am 12:01 am UTC
Diesen Monat: 21 um/am 10-15-2017 07:10 pm UTC
Dieses Jahr: 61 um/am 05-28-2017 12:47 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.