Unser Tipp: Schienenwelten 2012

Dieser Kalender enthält 13 stimmungsvolle Ansichtskarten aus dem www.eisenbahnarchiv.de mit erläuternden Texten auf der Rückseite des Kalendariums. Format 16 x 16 cm

ISBN: 978-3-937496-43-6

Abbildungen: 185 666 (Lokomotion), 050 419 (DB), 104 018, 99 6001, 95 0027, 155 168, 99 716,  78 468, 99 4801, 218, Esslinger Triebwagen, 212 372

Versand nur innerhalb Deutschland - andere Länder auf Anfrage
Die Versandkosten in Höhe von Euro 1,50 sind im Verkaufspreis von Euro 7,50 beinhaltet.

>>> Zur Bestellung

Mit V 100 und Schienenbus rund um Erndtebrück (1986/87)

Einziger Zug des Tages zwischen Erndtebrück und Laasphe war zur Zeit der Deutschen Bundesbahn N  5755 mit Abfahrt um 6.39 Uhr, wie hier am 29. April 1987. Für Abonnenten alle Fotos zum Download - bitte jeweils auf das Bild klicken.

N 5755 bei Leimstruth. Die Bahnstrecke steigt von Erndtebrück (481 m Seehöhe) bis Leimstruth an (541 m) und fällt dann stark nach Laasphe ab, das auf 317 m Höhe liegt. Bei einer gesamten Streckenlänge von 24 km ein recht beachtlicher Höhenunterschied.

>>> Zum Beitrag

Zum Lesen des Beitrags, müssen Sie sich bei uns registrieren. Dies ist kostenlos und mit sofortigem Zugang unter diesem Link möglich.
To read this article, you need to register with us. This is free and available with immediate access with this link.

 

Schnäppchen im Shop – teilweiser Ausverkauf kleinster Restbestände

Rechtzeitig vor Weihnachten heißt es schnell zugreifen. Zahlreiche hochwertige Reprints sowie  Standardwerke zur deutschen Eisenbahngeschichte finden Sie ab sofort teilweise radikal reduziert.

Lieferung - solange Vorrat reicht !

Mit 18 201 nach Garmisch-Partenkirchen

Ein echt seltener Gast - zumindest in Oberbayern: 18 201 - die schnellste betriebsfähige Dampflokomotive der Welt - rollte am 5.11.2011 mit DPE 318 von München aus nach Garmisch-Partenkirchen. Das Foto entstand bei Diemendorf zwischen Tutzing und Weilheim/Obb. Foto Ingo Ehrlich.

 

Reminiszenz an Gastarbeiterzüge Istanbul – München

Am letzten Samstag wurde in München Hbf der 50. Jahrestag des Anwerben von türkischen Gastarbeiter gefeiert. Initiiert wurde dieser Sonderzug vom türkischen Fernsehsender TRT. Der Sonderzug, bestehend aus den neuesten Wagenmaterial der TCDD, war fünf Tage unterwegs. Zahlreiche türkische Politiker und Zeitzeugen begleiteten den Zug.

Am 31.10.2011 wurde der Zug zurück in die Türkei gebracht. Als Zuglok fungierte 2016 049. Aufnahmeort Bernau am Chiemsee.

 

2 Besucher online
2 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 17 um/am 12:42 am UTC
Diesen Monat: 44 um/am 06-07-2017 11:18 pm UTC
Dieses Jahr: 61 um/am 05-28-2017 12:47 pm UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.