Neu zum Download als PDF

 

Im durchsuchbarem PDF-Format finden Sie derzeit bei uns folgende historische Beschreibungen:

 

  • Deutsches Lokomotivbild-Archiv & Verkehrswissenschaftliche Lehrmittelanstalt m.b.H. 1930
    Die elektrischen Fahrzeuge der Deutschen Reichsbahn im Bild
    >>> Download 24 Seiten, ca. 3 MB
  • Henschel & Sohn Kassel 1942
    Beschreibung der sechsachsigen Henschel-Schneeschleuder

    mit stehender Dampfmaschine für die Deutsche Reichsbahn
    >>> Download 27 Seiten, ca. 3 MB
  • Deutsche Reichsbahn 1944
    Hilfshefte für das dienstliche Fortbildungswesen
    Kriegslok Reihe 52
    >>> Download 16 Seiten, ca. 3 MB

 

 

Neu im Streckenarchiv – Bilderbogen Mangfalltalbahn

Die Mangfalltalbahn stellte ursprünglich die erste Eisenbahnverbindung zwischen München und Rosenheim her, bevor die direkte Strecke über Grafing gebaut wurde. Auch heute noch dient die eingleisige, elektrifizierte Hauptstrecke im Umleitungsverkehr schweren Güter- und Reisezügen, wie die folgenden Bilder von Mitte August 2011 von Sepp Mauerer belegen.

August 2011 bei Föching: 1116 mit EC 85.

>>> zum Beitrag Deutschland / Strecken / Bayern / Oberbayern

 

exclusiv für Abonnenten – Reisebericht Schweden 08.2011

Unser Globetrotter berichtet wieder einmal seine Reiseerlebnisse. Diesmal führte ihn im August 2011 die Fahrt nach Schweden, wo er die Nebenbahn Borlänge-Vansbro besuchte, was leider gehörig schief ging. Nebenbei stattete unser Globetrotter auch dem Vorortverkehr von Stockholm einen Besuch ab.

>>> Mehr exclusiv für unsere Abonnenten unter diesem Link

NEU zum Download – durchsuchbare PDFs

Fahrpläne sind der Spiegel der jeweiligen Zeit und liefern dem Betrachter eine Übersicht über die Bedeutung von Zugstrecken und den damals alltäglichen Zugverbindungen, sei es im Luxusverkehr zu den Kurorten bis zu zusätzlichen Zügen an Markttagen auf den Nebenbahnen.

Im durchsuchbarem PDF-Format finden Sie derzeit bei uns folgende historische Fahrpläne: 


 

 

Elektrifizierung erreicht bald Hof an der Saale

Der Blick auf die frisch elektrifizierte Strecke Plauen-Hof von der Autobahn A72 hatte mich neugierig gemacht. Wie weit sind die Baumaßnahmen? Eine vollständige Antwort kann ich leider nicht liefern. Fakt ist, dass zumindest der Abschnitt Gutenfürst-Feilitzsch nahezu vollständig unter Draht ist, wie der Blick auf 612 667 mit RE Dresden-Nürnberg im Haltepunkt Feilitzsch zwischen Gutenfürst und Hof belegt. Foto Ingo Ehrlich vom 4.09.2011.

Im Haltepunkt Feilitzsch wurde auch am Sonntag. 04.09.2011 gebaut. Befahrbar war nur das linke Gleis. Im Hintergrund rechts sind Bauarbeiten zu erkennen.

Wenige Meter westlich vom neuen Haltepunkt Feilitzsch steht unmittelbar am Bahnübergang noch das alte Bahnhofsgebäude, das einst letzter Bahnhof der Deutschen Bundesbahn im abgelegenen Grenzgebiet war.

In Hof an der Saale selbst sind im Bahnhofsgebiet aktuell nur die ersten Fundamentarbeiten für die Oberleitungsmasten zu sehen. Blick in den nördlichen Bahnhofskopf mit Triebwagen der Vogtlandbahn.

In Hof zeigen sich die Bahnanlagen generalsaniert. Selbst der alte Steg, der fotogen über die Gleise führte, wurde durch einen zeitgenössischen Neubau ersetzt, von dem dieser Blick auf das Empfangsgebäude und VT 42 nach Falkenstein gelang.
Über weitere Informationen zum Stand der Elektrifizierung hören wir gern. Am einfachsten bitte unsere Feedbackfunktion nutzen. Danke.

 

Neu zum Download – durchsuchbare PDFs

Henschel & Sohn Kassel 1942
Beschreibung der sechsachsigen Henschel-Schneeschleuder

mit stehender Dampfmaschine für die Deutsche Reichsbahn
>>> zum Download 27 Seiten, ca. 3 MB

Rubrik Premium/Download

Neu zum Download – durchsuchbare PDFs

Im durchsuchbarem PDF-Format finden Sie derzeit bei uns folgende historische Beschreibungen:

 

0 Besucher online
0 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 2 um/am 12:34 am UTC
Diesen Monat: 22 um/am 05-21-2017 10:11 pm UTC
Dieses Jahr: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.