Baureihe 145 – Einsatz im Münsterland

Die Baureihe 145 ist laufend mit ihrem Auflieger/Containerzug aus Richtung Rheine nach Hamm im Münsterland anzutreffen, wie hier 145 019 am 29.03.2010 in Münster Nord.

Und hier 145 074 am 23. 03.2010 bei Greven.

101 040 DFB Werbelok auf der Rollbahn

Die DFB WM Lok ist seit dem 21. 03.2010 unterwegs. Am 30.03.2010 rollte die Werbelok zum erstenmal auf der Rollbahn bei Münster/Westfalen.

Dampf auf der Kandertalbahn

Die Kandertalbahn verbindet das an der Rheintalbahn gelegene Haltingen mit Kandern. Derzeit gibt es Überlegungen, die nur gelegentlich mit Dampfzügen befahrene Strecke zu modernisieren, zu elektrifizieren und mit S-Bahnen zu befahren. Am 02.05.2009 war davon jedoch noch nichts zu sehen, als 64 518 mit Personenzügen auf dem "Chanderli", wie die Einheimischen ihre Bahn liebevoll nennen, unterwegs war. Der betriebliche Mittelpunkt mit dem Lokschuppen befindet sich am Endbahnhof Kandern, wo auch diese Aufnahmen entstanden. Die heute in der Schweiz bei Eurovapor beheimatete 64 518 absolvierte ihre letzten Planeinsätze bei der DB im Jahre 1972 im Tübinger Raum.

Altrote Bundesbahn-V100

Im letzten Sonnenlicht des 02.03.2010 konnten diese beiden Aufnahmen der bei EfW eingestellten altroten 212 381 angefertigt werden. Sie war an diesem Tag mit einem Bauzug im Gbf. Aachen West im Einsatz.

Dampf auf der Dreiseenbahn

Bei bestem Winterwetter erreichte 78 468 am 02.01.2010 Seebrugg, den Endbahnhof der in Titisee beginnenden Dreiseenbahn.

Bundesbahn-V100 und Re4/4 von SBBcargo

Am 08.03.2010 gelang in Efringen-Kirchen die Aufnahme eines Zuges der Rollenden Landstraße, den 421 381 vom Freiburger Gbf. bis nach Weil am Rhein brachte. Links ist 212 329 im Bauzugdienst tätig.

Bauzugeinsatz

Am 08.03.2010 konnte die im Jahr 2009 wieder nach dem blau-beigen DB-Farbschema lackierte 212 329 vor Bauzügen auf der KBS 702 Offenburg - Basel im Einsatz beobachtet werden. Hier rangierte sie mit einem solchen Zug im Bahnhof Efringen-Kirchen.

Kasten-110er auch 2010 wieder im Fernverkehr unterwegs

Akute Fahrzeugprobleme bescheren klassischen Fernverkehrszügen eine vorübergehende neue Blütezeit. Der Bestand an modernen schnellfahrenden Lokomotiven ist jedoch begrenzt und so kommen auch über 50-jährige Bundesbahnveteranen wieder vor hochwertigen Zugleistungen zum Einsatz. Die hier am 09.03.2010 in Mannheim-Friedrichsfeld aufgenommene 110 200 begann ihre Laufbahn im April 1958 ganz in der Nähe des Fotostandortes, nämlich im Bw Heidelberg. Hier bespannt sie den IC 2054 auf der Fahrt von Frankfurt/M. nach Saarbrücken.

218er-Ausklang auf der Hundsrückbahn

Nachdem die Leistungen auf der Hundsrückbahn Boppard - Emmelshausen (KBS 479) bereits im Dezember 2009 an die Rhenus Veniro GmbH & Co. KG übergegangen sind, kommen noch bis vorraussichtlich Ostern 2010 die bis dato eingesetzten 218er von DB Regio zum Einsatz. Grund hierfür sind die noch ausstehenden Zulassungen der eigenen Fahrzeuge (Regioshuttle BR 650.3). Am 18.03.2010 konnten auf der Nebenbahn folgende Aufnahmen mit der Trierer 218 484 gemacht werden:

218 484 verlässt mit der RB 39178 nach Emmelshausen den Bopparder Hbf.

Am Haltepunkt Ehr wurde die RB 39170 auf der Fahrt von Boppard nach Emmelshausen abgewartet.

Am (derzeitigen) Endbahnhof Emmelshausen sind noch vereinzelt Telegrafenmasten zu finden. Mit der RB 39167 beginnt 218 484 ihre Fahrt nach Boppard.

Dampf im Oberen Donautal

Am 21.03.2010 war 78 468 mit einem Personenzug auf der Fahrt von Sigmaringen nach Engen. Hier verlässt sie den noch mit Formsignalen gesicherten Bahnhof Fridingen.

Nächste Seite »

2 Besucher online
2 Gäste, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 19 um/am 02:34 am UTC
Diesen Monat: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Dieses Jahr: 33 um/am 03-08-2017 08:40 am UTC
Jederzeit: 122 um/am 03-02-2014 10:56 am UTC
Copy Guarded by IamShekhar's WP-CopyGuard.